Sprachbedienung für Android jetzt auch in Deutschland verfügbar

19. September 2011

Die Sprachsteuerung von Android Handys steht bereits seit einiger Zeit für englischsprachige Nutzer zur Verfügung. Google hat dieses innovative Feature nun auch für andere Sprachen (u.a. Deutsch) offiziell angekündigt. 

Durch die Sprachsteuerung (Google Voice Actions) können Kontakte angerufen, Nachrichten gesendet oder das Internet durchsucht werden. Um die Applikation zu öffnen ist die Suchtaste auf der Tastatur des Mobiltelefons kurz gedrückt zu halten, um das Fenster “Jetzt sprechen” zu öffnen.

Google Sprachbedienung (Google Voice Actions)

Google Sprachbedienung (Google Voice Actions)

Folgende Funktionen der Sprachbedienung stehen zur Verfügung:

  • SMS senden an [Kontakt] [Nachricht]
  • Anrufen [Firma]
  • Anrufen [Kontakt]
  • Gehe zu [Webseite]
  • Ansteuern [Ort/Firmenname]
  • Karte von [Ort]

Die eckigen Klammern sind durch eine entsprechende Spracheingabe zu ersetzen. Die genaue Funktionsweise von Google Sprachsteuerung wird in folgendem Video erläutert:

Die Google Sprachbedienung ist für Handys und Tablets mit einer Android Version 2.2 und höher verfügbar. In sofern dieses Feature noch nicht auf dem Smartphone installiert ist, kann es aus dem Android Market kostenlos heruntergeladen werden. Die Google Sprachbedienung ist für Nutzer in USA, Großbritannien, Italien, Deutschland und Spanien verfügbar.

Quelle: Google Produkt Kompass

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: