Sony stellt neue Smartphones vor: Xperia T, Xperia V und Xperia J

30. August 2012

Sony hat auf der IFA 2012 in Berlin drei neue Smartphones der Xperia-Reihe angekündigt. Neues Spitzenmodell ist das Sony Xperia T, das Xperia V beherrscht den neuen Mobilfunkstandard LTE und das Xperia J ist für Smartphone-Einsteiger interessant.

An unknown error occured.

Mit drei neuen Geräten erweitert Sony sein Sortiment an Android Smartphones um die Modelle Sony Xperia T, Sony Xperia V und Sony Xperia J. Alle neuen Xperia Smartphones sind mit der Android Version 4.0 ausgestattet und werden im Laufe diesen Jahres global erhältlich sein. Zunächst ist der Start des neuen Spitzenmodell Xperia T für die kommenden Wochen angekündigt.

Neue Sony Smartphones

Neue Sony Smartphones: Xperia T, Xperia V und Xperia J

Sony Xperia T: Spitzenmodell mit 4,6 Zoll HD Display und 13 MP Kamera

Sony Xperia T

Sony Xperia T

Das Sony Xperia T verfügt über ein 4,6 Zoll großes HD Reality Display mit einer Auflösung von 720 x 1280 Pixeln. Angetrieben wird das Smartphone von einem 2 x 1,5 GHz Dual-Core Prozessor. Auf der Rückseite ist eine 13 Megapixel Kamera integriert, die innerhalb einer Sekunde aus dem Ruhezustand auslöst. Videos lassen sich in Full-HD Qualität (1080p) aufnehmen. Eine zweite Kamera auf der Frontseite zeichnet ebenfalls in HD-Qualität (720p) auf. Des Weiteren ist das Xperia T Playstation zertifiziert.

Bei Auslieferung ist die Android Version 4.0 (Ice Cream Sandwich) vorinstalliert, jedoch wurde bereits ein Update auf die aktuelle Version 4.1 (Jelly Bean) zu einem späteren Zeitpunkt angekündigt. Das Modell wird in den Farben Schwarz, Silber und Weiß zu einem Preis von 549 Euro erhältlich sein.

Sony Xperia V beherrscht schnellen Mobilfunkstandard LTE

Sony Xperia V

Sony Xperia V

Mit dem Sony Xperia V kann dank des schnellen Mobilfunkstandards LTE nicht nur mit Höchstgeschwindigkeiten gesurft werden. Es eignet sich auch für den Einsatz im Gelände, denn nach den Standards IP55/IP57 ist es wasser – und staubdicht. Im Inneren steckt ein 2 x 1,5 GHz Dual-Core Prozessor und das Display hat eine Größe von 4,3 Zoll (Auflösung: 720 x 1280 Pixel). Auf der Rückseite des Smartphones ist eine 13 Megapixel Kamera integriert, mit der Videos in Full-HD-Qualität aufgenommen werden können.

Ausgeliefert wird das Sony Xperia V im vierten Quartal 2012 mit der Android Version 4.0. Auch bei diesem Modell wurde bereits ein Update auf Version 4.1 zu einem späteren Zeitpunkt angekündigt. Der Preis zum Verkaufsstart ist mit 579 Euro angegeben.

Sony Xperia J: Android Smartphone für Einsteiger

Sony Xperia J

Sony Xperia J

Das Sony Xperia J kann nicht durch technische Funktionalitäten glänzen, sondern richtet sich mit seiner soliden Ausstattung und dem vergleichsweise günstigen Preis von 239 Euro eher an Smartphone-Einsteiger. Es verfügt über einen 1 GHz Single-Core Prozessor und einen Arbeitsspeicher von 512 MB RAM. Das 4 Zoll große Display hat eine Auflösung von 480 x 854 Pixeln. Auf der Rückseite befindet sich eine 5 Megapixel Kamera für Foto- und Videoaufnahmen. Auf der Vorderseite ist eine zweite Kamera für Videotelefonate integriert.

Das Xperia J wird im viersten Quartal 2012 auf den Markt kommen und ebenfalls mit der Android Version 4.0 (Ice Crema Sandwich) ausgestattet. Ein Update auf die aktuelle Version wurde hingegen nicht angekündigt. Es wird in den Farben Schwarz, Weiß, Gold und Pink erhältlich sein.

Das Sony Xperia T im Video


Quelle: Sony

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: