Neues 3D Smartphone LG Optimus 3D Max

8. März 2012

LG hat auf dem Mobile World Congress sein zweites 3D Smartphone “LG Optimus 3D Max” vorgestellt. Es wird zunächst im März 2012 in Korea eingeführt, weitere Länder folgen schrittweise.

Mit dem LG Optimus 3D Max bringt der südkoreanische Hersteller bereits das zweite 3D Smartphone auf den Markt. Im vorherigen Jahr feierte man mit dem Optimus 3D mit dem weltweit ersten 3D Smartphone eine Premiere.

LG Optimus 3D Max

3D Android Smartphone - LG Optimus 3D Max

Das LG Optimus 3D Max im Detail

Das Optimus 3D Max von LG ist im Inneren mit einem 2 x 1,2 GHz Dual-Core Prozessor ausgestattet, unterstützt von einem 1 GB Arbeitsspeicher. Das 4,3 Zoll große 3D Display besteht aus kratzfestem Corning Gorilla Glas. Zur Aufnahme von 3D Fotos ist auf der Rückseite eine Dual-Lens-Kamera mit 5 Megapixeln integriert. Über die eingebaute HDMI-Schnittstelle lassen sich Fotos auf einen externen Bildschirm mit bis zu 1080p ausgegeben werden. Über WLAN oder DNLA kann eine kabellose Verbindung mit dem Fernseher hergestellt werden, so können die aufgenommenen 3D-Bilder im heimischen Wohnzimmer angezeigt werden.

Das LG Optimus 3D Max erscheint zunächst mit Android Version 2.3 (Gingerbread), ein Update auf Android 4.0 soll laut Herstellerangaben kurz nach dem Verkaufsstart erfolgen. Bereits im März 2012 soll das Smartphone in Südkorea veröffentlicht und danach schrittweise in Europa veröffentlicht werden. Der Preis zum Verkaufsstart wurde bislang leider noch nicht bekannt.

LG Optimus 3D Max

Aktuelle Angebote zum LG Optimus 3D Max

amazon: LG Optimus 3D Max ohne Vertrag — Euro

Technische Daten des LG Optimus 3D Max im Überblick

  • 2 x 1,2 GHz Dual-Core Processor
  • 4,3 Zoll-3D-WVGA-Anzeige mit Gorilla Glas
  • Arbeitsspeicher: 1 GB
  • Interner Speicher: 8 GB
  • Speichererweiterung per microSD-Karte um bis zu 32 GB
  • 5 Megapixel Kamera mit Doppelobjektiv
  • Betriebssystem: Android 2.3 (Gingerbread)
  • Akku: 1.520 mAh
  • Abmessungen: 102,6 x 61,6 x 11,7 (mm)
  • HSDPA+ (21,1 Mbit/s), WLAN, Bluetooth
  • HDMI-Anschluss an 2D/3D TV/ Monitor bis zu 1080p über MHL
  • DNLA
  • NFC Support, LG Tag+

Videovorstellung des LG Optimus 3D Max

Quelle: LG Pressemitteilung

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: