LG stellt zwei günstige Android Handys vor: Optimus Me & Optimus Chat

22. Februar 2011

LG hat gestern zwei neue Android Handys angekündigt. Die beiden neuen Smartphones “LG Optimus Me” und “LG Optimus Chat” sind aus dem unteren Preissegment bis 200€ und sicherlich interessante Modelle für Android Einsteiger.

Nachdem LG in den letzten Wochen 3 Android Handys der Spitzenklasse vorgestellt hat, erscheinen mit den beiden neuen Handys aus der Optimus Familie nun Smartphones im Billig-Segment bis 200€. Selbstredend können das LG Optimus Me und das LG Optimus Chat technisch nicht mit den Oberklasse-Androiden konkurrieren, für Smartphone Neulinge sind es jedoch interessante Modelle.

LG Optimus Me und LG Optimus Chat

Die beiden neuen Smartphones der LG Optimus Familie

Einfache technische Ausstattung

Beide Smartphones sind mit einer einfachen technischen Ausstattung versehen. Sowohl das Optimus Me als auch das Optimus Chat werden mit einem 600 MHz-Prozessor, einem 2,8 Zoll großen Display (Auflösung: 320 x 480 Pixel) und einer 3 Megapixel-Kamera ausgestattet. Der interne Speicher ist 160 MB Ram (bzw. 130 MB Ram bei dem Optimus Chat) eher gering bemessen.

Zur Speicherung von Daten wird eine microSD-Karte von 2 GB mitgeliefert. Hier kann man natürlich auch eine größere Karte mit bis zu 32 GB nutzen. Die Übertragung von Daten ist mit den Standards HSDPA (3,6 Mbit), WLAN-b,g und Bluetooth 2.1 möglich. Ein aGPS Empfänger ist ebenfalls integriert. Ein Kopfhörer lässt sich über den 3,5mm Klinkenanschluss nutzen. Als Betriebssystem ist auf beiden Endgeräten Android 2.2 (Froyo) installiert. Das LG Optimus Chat hat zudem eine aufschiebbare QWERTZ-Tastatur für Vielschreiber integriert.

Das LG Optimus Me ist zu einem Preis von 179€ (UVP) und das LG Optimus Chat zu einem Preis von 199€ (UVP) in Deutschland erhältlich.

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: