LG bestätigt das LG Optimus 3D – Vorstellung auf dem Mobile World Congress

1. Februar 2011

LG wird auf dem Mobile Word Congress vom 14.-17. Februar in Barcelona das LG Optimus 3D mit 3D-Kamera und 3D-Display vorstellen.

Das Innovations-Team von LG hat in den letzten Monaten ganze Arbeit geleistet. Der südkoreanische Konzern hat nach einem schwachen Jahr 2010 nun 3 Modelle mit Superlativen angekündigt. Neben dem ersten Smartphone mit Dual-Core-Prozessor LG Optimus Speed, dem dünnsten Smartphone der Welt LG Optimus Black beanspruchen sie nun binnen einem Monat auch noch das erste 3D Smartphone Optimus 3D für sich. Damit katapultiert sich LG derzeit wahrlich an die Spitze der Hersteller von Android Handys.

In dem LG Optimus 3D wird eine 3D Kamera integriert sein. Mittels einer Dual-Linse können Videos in 3D aufgenommen werden, die über ein das 3D-Display ebenso 3D ausgegeben werden. Per integriertem HDMI-Anschluss lassen sich die Inhalte auf einem externen Gerät abspielen.

Weitere technische Details oder ein Zeitpunkt zur Veröffentlichung wurden bislang nicht bekannt.

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: