Google Wallet – Bezahlsystem fürs Handy

30. Mai 2011

Google hat das Bezahlsystem “Google Wallet” in New York vorgestellt. Zunächst wird man in wenigen US-Städten in Kürze mit dem Smartphone bezahlen können.

Voraussetzung für ein Bezahlen mit dem Smartphone ist ein NFC-Sensor (Near Field Communication), ein neuer Standard zur Datenübertragung über sehr kurze Distanzen bis 10cm. Bislang verfügt lediglich das Nexus S über einen NFC-Sensor. In den kommenden Monaten ist jedoch mit einer ganzen Reihe von Android Handys mit NFC-Sensor zu rechnen.

Google Wallet

Google Wallet - Bezahlen mit dem Handy

Google Wallet wird als Applikation Kreditkarten, Kundenkarten oder Gutscheine speichern können. Die Bezahlung erfolgt durch Antippen des Handys und Aktivieren der Zahlung. Google kündigt an, in der Zukunft auch Boardkarten, Tickets, Ausweise oder Schlüssel in der Applikation verwalten zu können. Zum Start wird Google Wallet die Citi MasterCard und eine Google Prepaid-Kreditkarte unterstützen.

Ich bin sehr gespannt, wie der Launch in den USA funktioniert und welche Erfahrungen Google mit dem neuen mobilen Bezahlsystem sammelt. In jedem Fall eine Innovation, die sich im Alltag als sehr nützlich erweisen kann.

Weitere Informationen gibt es unter http://www.google.com/wallet/

Hier noch ein Video zur Demonstration von Google Wallet:

Quelle: Google Mobile Blog

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: