Google Translate unterstützt weitere Sprachen

15. April 2011

Google Translate eignet sich um Übersetzungen per Spracheingabe zu diktieren oder sogar Konversationen in Fremdsprachen zu führen. Nun hat Google die Integration weiterer Sprachen für die Applikation angekündigt.

Text-to-Speech mit Google Translate

Google Translate

Im Januar haben wir bereits über die neuen Funktionen von Google Translate berichtet. Interessant ist aus meiner Sicht vor allem der Konversationsmodus, der eine Unterhaltung von zwei Personen in unterschiedlichen Sprachen ermöglichen soll. Auch wenn sich diese Funktionalität noch in einem frühen Stadium befindet, so ist die Vorstellung eines Dialogs in einer Fremdsprache natürlich reizvoll.

Nun hat Google nach eigenen Angaben die Qualität von über 15 gesprochenen Sprachen erheblich verbessert. Dazu sind weitere Sprachen für die Text-to-Speech Funktion verfügbar, darunter japanisch, arabisch und koreanisch. Die Möglichkeit eingegeben Text zu übersetzen und in einer anderen Sprache vorsprechen zu lassen, ist wohl eine der beliebtesten Funktionen von Google Translate.

Im nachfolgenden Video wird die Text-to-Speech Funktion schön verdeutlicht:

Quelle: Google Mobile Blog

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: