Google Docs als Applikation verfügbar

28. April 2011

Google Docs haben mittlerweile einen enormen Stellenwert bei der kollaborativen Bearbeitung von Texten und Tabellen. Nun hat Google endlich eine mobile Version von Google Docs veröffentlicht, die den Zugriff und die Bearbeitung mit mobilen Endgeräten ermöglicht.

Die veröffentliche App von Google Docs ermöglicht Inhalte des verwendeten Google Kontos zu durchsuchen und zu filtern. Dokumente wie Texte und Tabellen können mit dem integrierten Editor auch mobil bearbeitet werden. Die Freigabe von Dokumenten mit Kontakten ist ebenso möglich.

Google Docs Applikation

Google Docs Applikation

Mit der neuen Applikation können Dokumente vom Smartphone direkt hochgeladen werden mit Gmail geöffnet werden. Zum direkten Zugriff auf die Google Docs App lässt sich auf dem Homescreen ein Widget mit drei Einstiegsmöglichkeiten hinzufügen: Direktzugriff auf geteilte Dokumente, Aufnahme eines Fotos zum Upload oder Öffnen eines neuen Dokuments.

Ein cooles Feature finde ich, dass hochgeladene Fotos mit Textinhalten durch OCR (Optical Character Recognition) in editierbare Textdokumente konvertiert werden können. Ein Erkennung von Handschriften ist bislang leider noch nicht möglich.

Die Google Docs Applikation ist im Moment auf Englisch verfügbar und setzt ein Android Handy mit Version 2.1 oder höher voraus. Ihr findet die App Android Market.

Quelle: Google Mobile Blog

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: