Android 3.0 alias Honeycomb nur auf Tablets PCs

5. Februar 2011

Google hat die neue Version Android 3.0 (Honeycomb) veröffentlicht. Die Weiterentwicklung des Betriebssystems ist exklusiv für den Einsatz auf Tablet PCs gedacht. Offensichtlich lässt Google 2 Versionen des Android OS ko-existieren, eines für Tablets und eines für Smartphones.

Einen Monat nachdem Google Android 2.3 (Gingerbread) präsentiert hat, wurde nun die nächste Entwicklungsstufe vorgestellt: Android 3.0 alias Honeycomb. Allerdings ist das neue Android OS exklusiv für den Einsatz auf Android Tablets ausgerichtet. Die Benutzeroberfläche mit mehrspaltiger E-Mail-Ansicht oder 3D-Task-Manager lässt sich auf kleineren Handy-Displays nicht darstellen. Die Darstellungen von Anwendungen wie YouTube, GMail oder Google Books wurden optimiert.

Android 3.0 (Honeycomb) - Für Android Tablets optimierte Benutzeroberfläche

Android 3.0 (Honeycomb) - Für Android Tablets optimierte Benutzeroberfläche

Der Home-Screen erscheint in 3D und die neu gestalteten Widgets sind funktionsreicher und interaktiv. Honeycomb ermöglicht ein Multi-Tasking der mittlerweile über 100.000 erhältlichen Applikationen. Der integrierte Internet-Browser wurde ebenfalls überarbeitet: Tabbed Browsing, Bookmark-Synchronisation mit Google Chrome sowie Inkognito Mode wurden integriert.

Android 3.0 - Honeycomb

Android 3.0 - Honeycomb

Mich persönlich wundert, dass Google mit seinem Android OS nun unterschiedliche Entwicklungsstufen für Smartphones und Tablet PCs veröffentlicht. Bereits die zahlreichen, unterschiedlichen Versionsnummern auf Smartphones sind für den Endverbraucher ziemlich unübersichtlich. Die wenigsten Endkunden möchten sich vor dem Kauf schon mit den Eigenschaften der unterschiedlichen Android-Versionen vertraut machen. Umso mehr überrascht mich, dass Google nun für Tablets eine neue Evolutionsstufe veröffentlicht und offensichtlich je nach Endgerät verschiedene Android Versionen existieren.

Hier noch ein Preview-Video von Android 3.0:

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: