3,7 Millionen Android Handys über Weihnachten aktiviert

29. Dezember 2011

Andy Rubin hat mitgeteilt, dass über Weihnachten 3,7 Millionen neue Android Handys aktiviert worden sind. Erst wenige Tage zuvor hat er via Google+ verraten, dass täglich mehr als 700.000 Smartphones mit Android aktiviert werden. 

Über Google+ hat Andy Rubin bekannt gegeben, dass über Weihnachten am 24.12. und 25.12. insgesamt 3,7 Millionen Android Handys aktiviert worden sind. Wenige Tage zuvor hatte er bereits verraten, dass das Wachstum derzeit täglich rund 700.000 Aktivierungen beträgt. Somit lagen die Aktivierungen an Weihnachten das 2,5-fache über dem aktuellen Wert.

Diese Zahl überrascht hingegen wenig, denn Smartphones und Tablet PCs stehen auf der Wunschliste der Weihnachtsgeschenke mit an oberster Stelle. Verkaufsschlager dürfte in diesem Jahr vermutlich das aktuelle Top Smartphone Samsung Galaxy S 2 gewesen sein.

Andy Rubin auf Google+

Andy Rubin verkündet via Google+ 3,7 Millionen Android Aktivierungen über Weihnachten

Das Wachstum wirkt sich natürlich auch auf die Downloads der Applikationen aus dem Android Market aus. Erst Anfang dieses Monats wurde die Marke von 10 Milliarden heruntergeladenen Apps überschritten. Im Schnitt hat jeder Android Nutzer 53 Applikationen auf seinem Smartphone installiert. Im Vergleich dazu haben iPhone Nutzer mit durchschnittlich 83 wesentlich mehr Applikationen auf ihrem Handy installiert.

Nicht zuletzt gelang Google mit der Vorstellung von Android 4.0 im Oktober ein weiterer Schritt nach vorne. Mit den zahlreichen neuen Funktionen, wie zum Beispiel das Face Unlock, die verbesserten Standard Applikationen und das neue Look & Feel wird sich Android voraussichtlich auch im neuen Jahr zunehmender Beliebtheit erfreuen.

In diesem Sinne: Frohes Fest und einen guten Rutsch in neue Jahr.

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: